Hochsensibilität

Mehr fühlen. Mehr wahrnehmen. Mehr denken und hinterfragen:


Fragen Sie sich manchmal, warum Sie so anders sind als andere Menschen, weil immer ein bisschen ‚zu-viel‘ in Ihren Empfindungen steckt?


‚Sei doch nicht so empfindlich!‘ Diesen Satz haben Sie sicherlich hier und da schon einmal von Ihrem Umfeld gehört oder ihn zu sich selbst gesagt.

Aber was ist, wenn Sie doch genau SO sind: hochsensibel in Ihren Sinnen und Ihrer Wahrnehmung?


Hochsensibilität ist ein Persönlichkeitsmerkmal (geschätzt bis zu 20% aller Menschen gehören dazu), das inzwischen immer mehr Beachtung und Akzeptanz findet. Hochsensible Menschen sind mit einem sehr komplexen Nervensystem ausgestattet und verarbeiten Reize intensiver als normalsensible Menschen. 


Eine hochsensitive Struktur zu erkennen, sie zu begreifen und in das Leben zu integrieren, ist häufig ein großes AHA-Erlebnis und eine riesige Erleichterung.

Dem hohen Empfinden steht oft auch ein großes Ruhe- und Rückzugsbedürfnis gegenüber, was in unserem hektischen Alltag mit Beruf und/oder Partnerschaft und Familie mitunter kaum noch erfüllt werden kann. 


Über all die Aspekte, Herausforderungen und Chancen, die eine Hochsensibilität mit sich bringt, können wir miteinander reden. Engagiert und gleichzeitig behutsam und sensibel.

Ganz unter uns.

 
raquel-raclette-HH8Sk2LfeCk-unsplash.jpg